Crazy von St.Jakob an der Birs


  • Wurftag: 15.10.2016
  • Größe 60 cm / Gewicht: 41 Kg
  • Chipnummer:
  • Zuchtbuchnummer: SHBS
  • Zuchtverband: FCI / SKG
  • Schaubewertung: SG
  • Ausbildungskennz.:AD BH 1, Wesenstest WT, ZTP, IGP 3
  • Gesundheitsergebnisse: HD A/A ED 0/0                                                Genotyp N/N JLPP (frei)
  • Züchter: Patrick Tanner

IFR Weltmeisterschaft 2021 Ungarn der Erfolg

Eine lustige, spannende und auch sehr erfolgreiche WM-Woche ist zu Ende gegangen. Das ungarische Organisationskomitee hat in Jakabszallas wirklich eine hochwertige Veranstaltung auf die Beine gestellt.

Crazy und mein Antritt bei einer IFR Weltmeisterschaft (64 Teilnehmer aus 18 Nationen) hatte so ziemlich alles zu bieten.

 

Wir dürfen auf tolle Resultate zurückblicken:

🔥 10. Gesamtrang

🔥 88-95-92 Ges.: 275 VG

🔥 Auszeichnung für die beste Hündin der gesamten der WM

🔥 Auszeichnung für die dritt beste Unterordnung der gesamten WM

  • Ihre Leistung in der Fährte war wirklich top, durch einen groben Fehler meinerseits haben wir 7 Punkte beim ersten Gegenstand verloren.
  • Die Unterordnung war phänomenal. Top motiviert mit vorzüglicher Arbeitsbereitschaft, Ausdrucksverhalten, Motivation und Tempo. Hiervon konnten wir mehr als überzeugen. Hier können wir an unserem system weiterarbeiten.
  • Im Schutzdienst fehlte noch etwas die Überzeugung am Versteck aber ich war mehr als zufrieden. Zusätzlich eine kleine Belästigung am Armel nach der Ausphase nach dem Angriff auf den Hund. Griffe, Härte und die Arbeitsbereitschaft zeichnen diese Hündin aus. Grosser Respekt an meinen Hund. Ich wusste schon immer, dass sie das Herz am rechten Fleck hat - dort hat sie es aber der breiten Öffentlichkeit bewiesen.

Der sportliche Erfolg setzt sich wie immer aus vielen Gesichtern zusammen.

DANKE geht an mein Team Clemens Zettler, Berger Jürg, Georges Schneider, Roland Neuhaus und an meine Familie sowie meine WM-Teamkollegen. Es gibt eine so grosse Vielzahl von Menschen die Teil dieses Erfolges sind, unbeschreiblich.

 

Die unendlich vielen Glückwünsche über die diversen Kanäle waren ebenso der Hammer.

Ich weiss das sehr zu schätzen, DANKE.

Nun heisst es Welpenpause und freuen uns schon auf die IFR 2022 in Frakreich.

 


IFR Weltmeisterschaft 2021 in Ungarn

Wir haben uns für die Weltmeisterschaft im IGP qualifiziert und dürfen somit die Schweiz vertreten.

Es werden über 60 Teams am Start sein. Freuen uns sehr auf diesem hohem Niveau uns zu präsentieren.

Die Weltmeisterschaft fondet vom 12.10. - 16.10.2021 in Ungarn statt.


Training IGP_HSG Wallbach


First IGP 3 14. Dezember 2019 mit 275 Pkt TSB ausgeprägt


Zuchttauglichkeitsprüfung 2019